Aktuelles

Der Pfarrverein ist der Berufsverband der Pfarrerschaft der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Er gehört dem Verband der Evangelischen Pfarrvereine in Deutschland (e.V.) an. Der Verein steht auf dem in der Heiligen Schrift gegebenen und in den Bekenntnissen der Reformation bezeugten Evangelium von Jesus Christus, unserem Herrn.

  • Das aktuelle Mitteilungsheft Juli - September 2017 ist verfügbar.

Ergänzung zum Vorträg auf dem Pfarrtag am 26.04.2017

Ergänzung Mitteilungsheft Thüringer Pfarrverein Juli - September 2017

Ein Anmeldeformular zur Mitgliederversammlung am 11.September 2017 kann hier heruntergeladen werden.

 

 


 

Vorstandsbericht 2016

Der Vorstandsbericht von Martin Michaelis - gehalten auf der Mitgliedsversammlung am 21.9. - ist verfügbar. 

Sie finden Ihn in der Kategorie Downloads --> Vorstandsberichte oder unter folgendem Link


 

 Beihilfe für Grundschulkinder

 Ab dem Jahr 2017 wird auch eine Förderung für Grundschulkinder in das Leistungsverzeichnis des Pfarrvereines aufgenommen. Es kann pro Jahr eine Unterstützung von 50 Euro pro Grundschulkind beantragt werden.


Pfarrvertretungsvorsitzender der EKM neuer Vorsitzender der Pfarrergesamtvertretung der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland (VELKD)
Nürnberg, 01.06.2016
Während der Tagung der Pfarrergesamtvertretung der VELKD vom 29. bis 31. Mai 2016 in Nürnberg wählten die Delegierten der Pfarrvertretungen der Lutherischen Gliedkirchen am Montag den Vorsitzenden der Pfarrvertretung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Pfarrer Martin Michaelis, zum neuen Vorsitzenden der Pfarrergesamtvertretung. Er ist zugleich Vorsitzender des Thüringer Pfarrvereins, Vorstandsmitglied des Verbandes evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland und Mitglied der Dienstrechtlichen Kommission der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Stellvertretende Vorsitzende wurde Pfarrerin Cornelia Meinhard. Sie ist Mitglied der Pfarrvertretung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) und Vorstandsmitglied des Bayerischen Pfarrer- und Pfarrerinnenvereins.

Die Pfarrergesamtvertretung ist an der Vorbereitung dienstrechtlicher Vorschriften, die in der VELKD und ihren Gliedkirchen Geltung erlangen, beteiligt und kann der Kirchenleitung Vorschläge unterbreiten. Darüber hinaus pflegt sie den regelmäßigen Erfahrungsaustausch zwischen den gliedkirchlichen Pfarrvertretungen.


Thüringer Pfarrvereinsvorsitzender neuer Vorsitzender der Hilfsstelle

Berlin/Magdeburg 26.05.2016

Auf ihrer Versammlung am 24. Mai in Magdeburg wählten die Mitglieder der Hilfsstelle für ev. Pfarrer den langjährigen Vorsitzenden des Thüringer Pfarrvereins, Pfarrer Martin Michaelis, zum neuen Vorsitzenden der Hilfsstelle. Michaelis ist zugleich Vorsitzender der Pfarrvertretung in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und Vorstandsmitglied im Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer im Deutschland.

Die Hilfsstelle für ev. Pfarrer unterstützt als mildtätige Einrichtung seit 20 Jahren Theologinnen und Theologen bei der Begleitung von Menschen, die zum Beispiel von Mobbing, Diskriminierung, Willkür oder Verfolgung betroffen sind.

Seit dem vergangenen Jahr hat sie einen weiteren Schwerpunkt in der Unterstützung von Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen gefunden, bei denen bereits existierende Behandlungsmöglichkeiten aus rechtlichen Gründen nicht genutzt werden können. Ein Rechtsgutachten, das Prof. Stefan Huster von der Ruhruniversität Bochum gerade im Auftrag Hilfsstelle erstellt, wird sich unter der Fragestellung „Neue Medikamente für wen und wann?“, der Nothilfepflicht von Pharmaunternehmen in Abwägung mit wirtschaftlichen Interessen und der Schutzpflicht des Staates als Gesetzgeber befassen.

Informationen für Journalisten: Weitere Einzelheiten finden Sie auf hilfsstelle.de.
Als Ansprechpartner steht Ihnen Pfr. Christian Johnsen (Vorstandsmitglied und Leiter des Hauptstadtbüros) unter 030-99256956 zur Verfügung. 


Im Nachgang des letzten Pfarrertrages 2016 ist hier der Hinweis auf die Liste der Supervisoren an die sich gewendet werden kann.

Verantwortlich ist hierfür das Seelsorgeseminar der EKM. http://www.seelsorgeseminar-ekm.de/downloads.html | Juni 2016 


 

Neue Internetpräsenz der Ferienunterkünfte ist freigeschaltet (24.6.16)

Geschäftsstelle des Thüringer Pfarrvereins e.V.: Berggasse 2 - 96523 Steinach

Tel. + Fax: 036762 32203 - Email: pfarrverein EP_AT web EP_DOT de

Copyright © 2014. Thüringer Pfarrverein e.V.